Wenn ein 23-jähriger ehemaliger Jugend- und Junioren-Nationaltorwart als einer der jüngsten ersten Torhüter der 2. Handball-Bundesliga meist deutlich zweistellige Paradenwerte aufweist und oft an der 40 Prozentmarke parierter Würfe kratzt oder sogar darüber liegt, dann ist es wenig verwunderlich, dass zahlreiche Begehrlichkeiten geweckt werden und sich hartnäckig wildeste Gerüchte um einen Wechsel halten.

Der TV Hochdorf kann die Verpflichtung von Dominik Lenz bekannt geben. Der 18-Jährige spielte zuletzt in der Jugend der TSG Ludwigshafen-Friesenheim und wird nun zu seinem Heimatverein zurückkehren.

Das Ergebnis der jüngsten Entwicklungen beim VfL Gummersbach hat zur Folge, dass sich der Verein mit sofortiger Wirkung am gestrigen Samstag vom Trainer Emir Kurtagic getrennt Hat.

Der 1. Vorstand und sportlicher Leiter des BSV Phönix Sinzheim, Marc Keitel, konnte Ende vergangener Woch nach einer langen Suche den Nachfolger von Frank Schulmeister,Tainer der Herren-Südbadenligamannschaft, präsentieren.

Im Rahmen einer Spielerversammlung stellte die SG Gutach/Wolfach am vergangenen Freitag das neue Trainergespann Oliver Kronenwitter/Martin Wöhrle für die kommende Runde vor.

Handball-Landesligist SV Ohlsbach meldet den ersten Neuzugang.

Die Mannschaft des TuS Nettelstett-Lübbecke nimmt für die Saison 2017/2018 weiterhin Form an, dabei wird auf neue Kräfte gesetzt.

Die 17 Jahre alte Hoffnungsträgerin spielt aber auch weiterhin in der Jugend des TuS Schutterwald.

Die sportliche Leitung des SV Ohlsbach kann den ersten Neuzugang für die Saison 2017/18 vermelden. Von der SG Muggensturm/Kuppenheim 3 (Bezirksklasse Rastatt) kommt Joe Stefan und verstärkt den Rückraum des SVO. Der 1,86m-große Halbspieler kann sowohl links, als auch rechts eingesetzt werden und soll auch der Abwehr mehr Stabilität verleihen.

Auch nach dieser Saison wird der B-Lizenz Inhaber, Jörg Zimmermann, die 1.Mannschaft der DJK Singen trainieren.

Zum Seitenanfang