Mit Simon Heim meldet der TuS Ringsheim den zweiten Neuzugang für die kommende Runde.


Der 26-Jährige wechselt von der TG Altdorf, bei dem er zu den Leistungsträgern zählte, nach Ringsheim an den Kahlenberg.  Simon Heim wird hauptsächlich auf der Rückraum Mitte eingesetzt und freut sich auf die neue Aufgabe in Ringsheim.  Mit Simon konnte der TuS einen Rückraumspieler mit gutem Spielverständnis verpflichten.

Wir freuen uns, dass wir Simon Heim für das junge, spielstarke Team des TuS begeistern konnten, und sind uns sicher, dass Simon uns weiterhelfen wird. (Bilder: Handball-Server.de)

TuS Ringsheim

Zum Seitenanfang