Rückraumspieler Ernst Mantek schließt sich ab sofort der SG Leutershausen an.


Der Linkshänder wechselt von der SG Nußloch aus der Dritten Liga Süd an die Bergstraße, unterschreibt einen Ein-Jahres-Vertrag und wird vorwiegend im Rechten Rückraum auflaufen.

Mantek: „Ich finde Marc Nagel als Trainer wirklich top, wir haben lange gesprochen — das hat mich dann überzeugt. Das Umfeld rund um das Team ist hier wirklich familiär, ich habe bisher echt einen positiven Eindruck gewonnen.“

Der 28-Jährige konnte in der vergangenen Saison aufgrund eines Kreuzbandrisses nur zuschauen. Nun absolviert er die gesamte Vorbereitung mit der SGL, um wieder richtig fit zu werden. Mark Wetzel, Sportlicher Leiter der SGL: „Wir haben für die Runde noch einen weiteren Linkshänder gesucht, jetzt haben wir Ernst gefunden und wir freuen uns sehr, dass er nun für uns auflaufen wird.

Auf dem Spielfeld ist er immer für eine überraschende Aktion gut, er rundet den Kader gut ab — die Personalplanungen sind somit abgeschlossen.“

SG Leutershausen

Zum Seitenanfang