Die Handballer des TVS 1907 Baden-Baden haben eine weitere wichtige wichtige Personalie geklärt.


In der nächsten Saison wird die zweite Mannschaft, die aktuell in der Landesliga Nord unter dem Interims-Trainergespann Dieter Jurack/Edgar Walter den zehnten Tabellenplatz belegt, von Frank Schulmeister trainiert.

Der 46-Jährige betreut aktuell die Südbadenliga-Frauen seines Heimatvereins BSV Phönix Sinzheim, nachdem er zuvor drei Jahre lang für die Phönix-Männer in der Südbadenliga verantwortlich zeichnete. In Sinzheim war Schulmeister auch viele Jahre erfolgreich im Jugendbereich tätig. Der Sandweierer Mannschaftsverantwortliche Simon Riedinger freut sich, dass in Schulmeister ein Mann verpflichtet werden konnte, der „zielstrebig mit jungen Leuten arbeiten kann“.



Simon Riedinger (links), Mannschaftsverantwortlicher des TVS 1907 Baden-Baden, begrüßt Frank Schulmeister, der die zweite Mannschaft des Drittligisten übernimmt.

TVS 1907 Baden-Baden

Zum Seitenanfang