Am gestrigen Samstagabend musste der TB Kenzingen zuhause gegen den Tabellendritten, den TuS Schutterwald antreten.

Nach der letzten Niederlage in Altenheim hatte sich die SGMK aus dem Rennen um die vorderen Plätze verabschiedet, und Abwesenheiten schwächten den Kader.

Der TuS Altenheim reiste personell reduziert ins Renchtal an und konnte dem engagiert aufspielenden TV Oberkirch nicht Paroli bieten.




Knapper 27:26 (13:15) Erfolg über BSV Phönix Sinzheim.

Nach den Heimsiegen gegen die Spitzenteams aus Helmlingen und Muggensturm geht es für den TuS Altenheim am kommenden Wochenende wieder zu einem in der unteren Tabellenregion angesiedeltem Team.

Mit Kampf und Willen zwei Big Points errungen. Es bleibt dabei: Die U23 der HSG Konstanz ist in der Rückrunde nicht zu bezwingen.

Am Samstag, 19:30 Uhr kommt der BSV Phönix Sinzheim in die Hohberghalle.

Unfreiwillige Schützenhilfe leistete Handball-Südbadenligist HC Hedos Elgersweier bei seinem Gastspiel am Wochenende.

Am kommenden Sonntag droht die endgültige Gewissheit über eine Tatsache die sich schon seit Wochen abzeichnet.

Für den TuS Helmlingen geht es im Heimspiel am Sonntagnachmittag gegen den Aufsteiger TV St.Georgen darum einen weiteren Heimsieg in der Handball Südbadenliga einzufahren.

Zum Seitenanfang