Auch Südbaden­ligist TV Oberkirch hat die Vorbereitung auf die kommende Handball-Saison aufgenommen. Noch ist nicht klar, wann die ersten Pflichtspiele auf dem Programm stehen. „Wir versuchen so langsam alles ans Laufen zu bekommen“, erklärte Frank Brandstetter, der Handball-Abteilungsleiter des TVO, der von einem Saisonstart im Oktober ausgeht.
Trainer Daniel Kempf (l.) kann bei den aktuell zwei Trainingseinheiten pro Woche fast den gleichen Kader wie in der Vorsaison in der Oberdorfsporthalle begrüßen. Nur Lionel Gasser hat wegen eines beruflich bedingten Umzugs die Renchtäler in Richtung Herbolzheim verlassen. Neuzugänge gibt es bislang keine. „Wir setzen auf unsere Eigengewächse“, so Brandstetter.
Zum Seitenanfang