Ein weiteres Heimspiel hat Handball-Südbadenligist TV Oberkirch (9. Platz/15:17 Punkte) vor der Brust. Am Samstag, bereits um 16 Uhr, gibt die SG Kappelwindeck/Steinbach (13./8:24) seine Visitenkarte in der Oberdorfsporthalle ab.

Das nächste Heimspiel folgt zur gewohnten Zeit am Sonntagnachmittag vor der Fastnachtspause.

Der HGW Hofweier muss am Samstag, 17:00 Uhr mit diesen Unwägbarkeiten fertig werden.

Am Sonntagnachmittag um 17:00 Uhr müssen die Herren der HSG Ortenau Süd beim TuS Helmlingen antreten.

Mit einem Sieg kehrte der TuS Oberhausen aus dem Lokalderby im Handballbezirk Freiburg zurück. Mit dem 32:29 (13:13) Erfolg konnte der TuS zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Südbadenliga erkämpfen.

Bereits an kommenden Freitag kommt es in der Südbadenliga zum Verfolgerduell zwischen den Lokalmatadoren TuS Altenheim (4. Platz, 20:12 Punkte) und dem HC Hedos Elgersweier (3. Platz, 23:11).

Dank eines überragenden Marvin Schilling und einer tollen Teamleistung gewann der TuS Altenheim souverän beim Tabellennachbarn in Helmlingen mit 25:31 (13:17), somit wurde die groß angekündigte „Malle-Party“ der Gastgeber gecrasht.

Am Samstag, den 23.02.2019, tritt die HSG Freiburg auswärts bei dem Tabellenzweiten aus Schutterwald an.

Einen weiteren Rückschlag mussten die Südbadenliga-Handballer des TuS Helmlingen auch im Heimspiel gegen den TuS Altenheim hinnehmen.

Nach einem spannenden aber nicht besonders hochklassigem Duell der beiden Aufsteiger aus der Landesliga Süd musste sich die HSG Freiburg am vergangenen Samstag mit 29:32 dem TuS Oberhausen geschlagen geben.

Zum Seitenanfang