Am kommenden Samstag, den 10.11.2018, gastiert die Südbadenliga-Reserve der HGW Hofweier in der heimischen Winfried-Rosenfelder Halle.


Diese rangiert, als Aufsteiger der Bezirksklasse Offenburg, mit einem fast ausgeglichenen Punktekonto im Mittelfeld der Tabelle. So musste sie sich vor Wochenfrist jedoch relativ deutlich zu Hause gegen den ASV Ottenhöfen geschlagen geben und wird alles versuchen um mit einem Auswärtserfolg die nächsten zwei Punkte einzufahren.

Der TuS seinerseits verlor am Wochenende nach einer sehr guten Leistung, knapp beim TuS Ottenheim. Zwar kann man sich von einer sehr guten Leistung keine Punkte kaufen, zeigte jedoch, dass man auf Seiten der Großweirer, trotz der langen Verletztenliste jedem Gegner Paroli bieten kann. Mit derselben kämpferischen Leistung und dem nötigen Siegeswillen, sollten gegen den Aufsteiger aus Hofweier in heimischer Halle jedoch die dringend benötigten Punkte eingefahren werden, um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht komplett zu verlieren.

Weiterhin verzichten muss Trainer Martin Valo dabei auf die verletzten Benjamin Lehmann, Marcel Konjevic, Tobias Kopf, Fabian Kappler und Tim Hodapp.

Anpfiff ist am Samstag um 19.30 Uhr. Die gesamte Mannschaft würde sich sehr auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen.

TuS Großweier  HGW Hofweier

Zum Seitenanfang