Nach zwei Heimspielen steht für die 1.Herren nun die Reise nach Kehl auf dem Programm.


Die Gastgeber spielen aktuell eine ausgeglichene Runde und stehen zusammen mit unserer Herren im breiten Mittelfeld der Tabelle. Bedingt durch die Nähe zur französischen Grenze stehen im Kader der Kehler einige französische Spieler, die körperlich zu den stärkeren Spielern der Liga gehören.

Dass Hinspiel konnte die HR für sich entscheiden, nun macht man sich aber auf einen heißen Tanz und ein enges Spiel bereit. Durch gute Abwehrarbeit vor unseren starken Torhütern soll der Grundstein für ein erfolgreiches Spiel gelegt werden.

Inwieweit sich die verletzten Spieler zurückmelden, wird man kurzfristig sehen, trotzdem wird die HR hochmotiviert in Kehl antreten und mit großer Leidenschaft auf der Platte versuchen, das Spiel für sich zu entscheiden. Spielbeginn am Samstag um 20:00 Uhr in Kehl.

Kehler Turnerschaft  HR Rastatt/Niederbühl

Zum Seitenanfang