Am Sonntag wartet um 13:00 Uhr die Reserve des BSV Phönix Sinzheim.

Am vergangen Samstag empfing der TuS Großweier den Tabellen zweiten ASV Ottenhöfen zum Achertal Derby.

Den zweiten doppelten Punktgewinn in der Fremde sicherten sich die Handballer der HR Rastatt/Niederbühl letzten Samstag in Ohlsbach.

ASV Ottenhöfen entscheidet Lokal-Derby im zweiten Spielabschnitt für sich.

Wie der Sturm draußen vor der Halle so fegte der TuS Schuttern in der gut gefüllten Offohalle über eine sich tapfer wehrende HSG Hardt hinweg.

Die Handballer der Kehler Turnerschaft konnten mit 30:26 den TuS Ottersweier bezwingen und sich mit dem vierten Sieg in Folge weiter im Mittelfeld etablieren.

Bereits eine halbe Stunde vor dem Anpfiff war die HTV Arena bis auf den letzten Platz besetzt. (Bilder)

37:36 (19:19) Heimsieg über TUS Oppenau.

Der SV Ohlsbach musste sich mit 28:29 (12:13) dem Aufsteiger HR Rastatt/Niederbühl geschlagen geben. Nach 12 Spielen befindet man sich nun zum Jahreswechsel mit 10:14 Punkten im dicht gedrängten Mittelfeld.

Zum Seitenanfang