Dank einer aggressive Abwehr, zwei starken Torhüterinnen und einer sehr guten Wurfquote konnten die B-Mädels der HSG Freiburg ihren ersten Sieg in der Baden-Württemberg-Oberliga feiern! Mit 31:24 behielten sie gegen die SG Stutensee-Weingarten die Oberhand.

Zum zweiten Rundenspiel gegen den Tabellenführer TSG Wiesloch fand sich die B-Mädchen-Truppe der SG Kappelwindeck/Steinbach am Samstag, den13.Oktober in der Stadionhalle in Wiesloch ein.

Am frühen Samstag reisen die B-Juniorinnen zum aktuellen Tabellenführer der TSG Wiesloch.

Trotz des Kampfgeistes der SG-Mädels war der Sieg der „Tussis“ nicht anfechtbar.

Alle acht Spiele gewonnen, 196 Tore geschossen – so lautet das kurze Fazit der diesjährigen drei Qualifikationsturniere der weiblichen B-Jugend der TuS Metzingen.

Nach langer, sehr intensiver Vorbereitungszeit starteten nun auch die B1-Mädels der SG Kappelwindeck/Steinbach um Trainer Sigi Oser und Sarah Daul in die neue BW-Oberliga Saison.

Dritte Saison in Folge Oberligahandball für die weibliche B-Jugend.

Im Vorspiel der 3.Bundesliga trifft die Nachwuchstruppe von Sigi Oser auf die Dauer-Rivalinnen vom SV Allensbach.

Am Samstag ging es für die neuformierte weibliche B-Jugend zum ersten Qualifikationsturnier zur BWOL nach Freiburg.

Am vergangenen Wochenende hat sich die weibliche B-Jugend der HSG Freiburg ihren Traum von der Baden-Württemberg-Oberliga erfüllt.

Zum Seitenanfang