Am Samstagabend reiste die SG Köndringen/Teningen zum Auswärtsspiel nach Neuenbürg. Anpfiff gegen den Aufsteiger war pünktlich um 20 Uhr in der Stadthalle.

Die pure Euphorie herrschte nach dramatischen 60 Minuten in der Sandweierer Rheintalhalle.

Die U23 der HSG Konstanz eilt weiter von Erfolg zu Erfolg. Der Lohn nach dem deutlichen 33:21 (13:11)-Heimsieg gegen den TSB Schwäbisch Gmünd und dem Patzer von Neuhausen in Baden-Baden.

Mit dem 32:32 (19:17) waren beide Trainer nach dem Spiel zufrieden.

Dreifache Freude bei Matthias Stocker: U23 der HSG Konstanz siegt auch in Bittenfeld

„Noch sehr wellenförmig“: U23 der HSG Konstanz freut sich auf ihre „Primetime“ Spielanwurf: Samstag, 17 Uhr, Schänzle-Sporthalle.

Ein knapper 30:27 (16:12) Erfolg konnte der TuS Schutterwald gegen den SV Fellbach verzeichnen.

Zum Seitenanfang