Felix Zipf und der TuS Schutterwald treten in einer kleineren Oberliga-Staffel an. ©Christoph Breithaupt
Felix Zipf und der TuS Schutterwald treten in einer kleineren Oberliga-Staffel an. ©Christoph Breithaupt
Die Saison in der Handball BW-Oberliga der Männer ist zwar schon länger abgebrochen, noch stehen aber Entscheidungen aus. In der kommenden Spielzeit werden weniger Mannschaften an den Start gehen als zuletzt.


Die Weiterentwicklung der SG Köndringen/Teningen schreitet voran. Manfred Chaumet und Jonas Eble werden die Organisationsebene der SG weiter ausbauen und verschiedene Tätigkeiten im sportlichen und konzeptionellen Bereich übernehmen.

Jonathan Stich (l.) prägte eine erfolgreiche Ära beim TuS Steißlingen. @handball-server
Jonathan Stich (l.) prägte eine erfolgreiche Ära beim TuS Steißlingen. @handball-server

Beim Handball-BW-Oberligisten TuS Steißlingen gibt es kurzfristig einen Trainerwechsel: Jonathan Stich geht, Dominik Garcia übernimmt.

Philipp Kunde, hier noch im Trikot des HGW Hofweier, wechselt nach Willstätt ©Handball-Server
Philipp Kunde, hier noch im Trikot des HGW Hofweier, wechselt nach Willstätt ©Handball-Server Handball-Oberligist SG Köndringen-Teningen unterstreicht sein Interesse an der 3. Liga mit der Anmeldung zu den Aufstiegsspielen. Derweil gibt es aber auch einen sofortigen Abgang zu beklagen.

Dustin Ammel verlässt den HTV Meißenheim. ©Christoph Breithaupt
Dustin Ammel verlässt den HTV Meißenheim. ©Christoph Breithaupt
Dustin Ammel, 18jähriger Rückraumspieler des HTV Meißenheim, wechselt zur neuen Saison zur SG Köndringen/Teningen.

Steffen Dold (r. im Gespräch mit TuS-Coach) Nico Baumann wechselt bis Juni zum TV Willstätt. ©Iris Rothe
Steffen Dold (r. im Gespräch mit TuS-Coach) Nico Baumann wechselt bis Juni zum TV Willstätt. ©Iris Rothe Seit ein paar Wochen ist Steffen Dold vom TuS Schutterwald bereits an den TV Willstätt ausgeliehen, nun gibt es für den 33-Jährigen beim Handball-Drittligisten, der ab 10./11. April die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga bestreiten wird, einen befristeten Vertrag.

Axel Simak hat bei der SG Köndringen/Teningen verlängert. ©handball-server
Axel Simak hat bei der SG Köndringen/Teningen verlängert. ©handball-server
Die Verantwortlichen der SG Köndringen/Teningen, angeführt vom Vorsitzenden Markus Keune und dem sportlichen Leiter der Herren Reinhold Kopfmann, haben die handballfreie Zeit genutzt, um unabhängig von der aktuellen Situation die Weichen für eine erfolgreiche Saison 2021/22 zu stellen.

 Fabrizio Spinner bleibt bei der SG Köndringen/Teningen. ©handball-server
 Fabrizio Spinner bleibt bei der SG Köndringen/Teningen. ©handball-server Der Kader der Oberliga-Handballer der SG Köndringen-Teningen nimmt weiter Gestalt an. In den letzten Tagen konnte die Sportliche Leitung um Reinhold Kopfmann weitere Vertragsunterschriften fixieren. So werden auch zur neuen Spielzeit junge und regional verwurzelte Spieler das Gesicht der SG prägen.

Zum Seitenanfang