...und weiter geht es mit unseren mB1 "Handball-Partys" in der Zähringer Jahnhalle.


Unsere mB1 Jungs feierten gemeinsam mit den Zuschauern einen weiteren Heimsieg gegen das Team der HSG Konstanz in einem fairen BWOL Handball Derby...bei wieder voller Halle - Wahnsinn! Wir können uns nur immer und immer wieder bei unserem Publikum für diese Mega Stimmung herzlich bedanken. Ihr seid Spitze!!! Es sind tolle, einmalige Momente, die wir als Verein mit unseren sympathischen, bodenständigen mB1 Jungs erleben dürfen.

Den besseren Start in die Partie hatten klar die Gäste der HSG Konstanz. Nach 8 Minuten zeigte die Anzeigetafel ein 2:5 an. Unsere Jungs wirkten in den ersten Minuten etwas zögerlich, was sich dann aber aus Zähringer Sicht glücklicherweise deutlich änderte. Bereits in der 15. Minute stand es 6:6 unentschieden, sodass die HSG Konstanz daraufhin Ihre erste Auszeit in Anspruch nahm. Das zu dem Zeitpunkt ausgeglichene Spiel drehte sich dann bis zur Halbzeit zu Gunsten unserer mB1. Die Konstanzer verloren etwas ihren Spielrhythmus und kleinere Fehler häuften sich, so dass unsere Zähringer Jungs mit einem 2 Tore Vorsprung in die Halbzeit gingen (13:11). In der zweiten Halbzeit kam unser Team hellwach und voll konzentriert aus der Kabine und gab Ihre Führung bis zum Ende des Spiels nicht mehr ab. Die stärkste Phase des TSV war ganz klar die Zeit zwischen der ca. 30. und 40. Minute, wo der Spielstand mit Vollgashandball von 17:15 auf 24:18 hochgeschraubt wurde. In dieser Spielphase wurde der Druck von unseren Spielern massiv erhöht und das Konstanzer Team fand keine effektiven Lösungen mehr um das Spiel noch zu kippen. Die letzten 10 Minuten dieser Partie konnten dann relativ ruhig und clever heruntergespielt werden, so dass die Alemannia als Gewinner des Derbys das Spiel mit 28:25 verdient für sich entscheiden konnten.

Das nächste Heimspiel der mB1 wird auch wieder ein "handballerischer Leckerbissen" werden! Wir freuen uns, die Mannschaft von "Frisch auf Göppingen" begrüßen zu dürfen. Wir sind gespannt!

Wann: 18.11.18
Wo: Freiburg, Lameystraße, Zähringer Jahnhalle
Anwurf: 14:45 Uhr.

TSV Alemannia Freiburg-Zähringen  HSG Konstanz

 

Zum Seitenanfang