Die B-Jugendlichen von FA Göppingen durften sich über den Siegerpokal freuen. ©Martin Adam

Die B-Jugend-Handballer von Frisch Auf Göppingen holten sich am Samstag beim Turnier in Willstätt nach einer überragenden Leistung mit drei souveränen Siegen in drei Spielen den Turniersieg. Auf Platz zwei landete der TSV Karlsruhe-Rintheim, gefolgt von der HSG Konstanz und der HSG Hanauerland
Das Team aus Göppingen, das von Freitag bis Sonntag ein Trainingslager im Hanauerland einlegte, wussten in allen Spielen zu überzeugen. Es präsentierte sich eine ausgeglichene Mannschaft, insbesondere mit den Kaderspielern Krischa Leis, Sascha Brodbeck und Sören Hamann. Aber auch die Mannschaften aus Rintheim und Konstanz konnten ihre Qualität auf das Spielfeld bringen und boten den Zuschauern tollen Handball.

Während Göppingen und Konstanz seit vielen Jahren in der höchsten Liga ihrer Altersklasse spielen, konnten sich die Spieler der HSG Hanauerland erstmalig auf diesem Niveau zeigen und wichtige Erfahrungswerte sammeln – insbesondere, dass technische Fehler im Angriff oder Nachlässigkeiten in der Abwehr auf BWOL-Niveau gnadenlos bestraft werden. Auch die stellenweise aggressive, aber eben nicht unfaire Abwehrarbeit durch die Spieler aus Göppingen oder Rintheim war für einige Talente der HSG ungewohnt.

Neben dem Turniersieg freute sich Göppingen über einen Pokal und die Auszeichnung von Sören Hamann als bestem Torhüter des Turniers. Nach Rücksprache mit allen Trainern der teilnehmenden Mannschaften wurde der Rintheimer Mark Hartmann als Spieler des Turniers ausgezeichnet. Nicht nur seine 13 Tore, auch seine sehenswerten Anspiele an den Kreis oder auf außen fielen allen Trainern auf. Der Preis für den besten Torschützen ging mit 18 Treffern an den Konstanzer Ole Osann. Alles in allem war es ein gelungenes Jugendturnier, das Feedback der teilnehmenden Mannschaften fiel sehr positiv aus.

Ergebnisse:
HSG Hanauerland - TSV Rintheim 13:21
TPSG FA Göppingen – HSG Konstanz25:11
HSG Hanauerland – HSG Konstanz 14:26
TSV Rintheim – TPSG FA Göppingen 18:23
HSG Hanauerland – FA Göppingen 10:29
TSV Rintheim – HSG Konstanz 29:20
Zum Seitenanfang