Vor dem ersten Heimspiel am Samstag, 15.15 Uhr, in der Schänzle-Sporthalle gegen den TuS Helmlingen verlor die B1-Jugend der HSG Konstanz nach hoffnungsvollem Start in Bietigheim zu schnell den Faden - und fand bei der 24:33-Niederlage nicht ins Spiel zurück.

Am Sonntag, den 15.09.19, hatten die Mädels unserer SG ihr erstes Spiel in der neuen Runde und eröffneten somit die Mission 2019/20. Sie trafen in der Heimhalle auf den TV Weingarten (Bodensee), welche Neulinge in der BWOL sind und deshalb nicht einzuschätzen waren.

Der Auftakt ist gelungen. Die neu formierte B1 des TuS Helmlingen wird ihrer Rolle als erfolgreicher „David“ auch dieses Jahr wieder gerecht. Gegen „Goliath“ Frisch Auf Göppingen gewann die Truppe der Trainer Thomas Schuppan und Christian Höll nach einem spannenden Spiel 26:25.

Ansehnlichen Handball boten unsere B1-Jungs insbesondere in der ersten Halbzeit beim erfolgreichen Saisonauftakt in Schutterwald.

Am kommenden Samstag geht es für die Damen des TuS Steißlingen zum zweiten Mal in der noch jungen BWOL Saison ran.

Abwehr und Torhüter ebnen Weg zum ersten Auswärtssieg

Zum Seitenanfang