Dörflinger im Amt bestätigt Ausschuss wurde gleichzeitig breiter aufgestellt.


In rekordverdächtigen 27 Minuten wählten die Abteilungsmitglieder am vergangenen Dienstagabend einen neuen Abteilungsleiter, bestätigten den Kassierer im Amt und verabschiedeten die neue Struktur des Ausschusses.

Ab sofort übernimmt Armin Geffke das Amt des Abteilungsleiters Handball des VfL Pfullingen 1862 e.V. vom nicht mehr zur Wahl stehenden Jörg Hertwig, der künftig wieder als sportlicher Leiter der Drittligaherren des VfL fungiert. Tilo Dörflinger wurde im Amt des Kassierers bestätigt. Beide Wahlen erfolgten bei der sehr gut besuchten Abteilungsversammlung einstimmig. Geffke dankte seinem Vorgänger für dessen Wirken und freut sich, dass dieser weiter mit an Bord ist.

An diesem Abend wurde ebenso die neue Struktur des Ausschusses der Handballabteilung verabschiedet. Der Ausschuss unter dem Abteilungsleiter besteht künftig aus acht Ressorts (siehe Grafik 1 und in Anlage als pdf) und wird von zwei Beisitzern vervollständigt.

Ressorts:
•        Marketing: Michael Hoffmann und Falko Rauscher
•        Finanzen: Tilo Dörflinger Unterstützung durch Mark Nothdurft und Steffen Eichinger
•        Presse/Medien: Steffen König
•        Sportl. Leiter M1:  Jörg Hertwig
•        Sportl. Leiter M2/M3: n.n.
•        Sprotl. Leiter weiblich:  Christian Weiß und Ines Schmälzle (Jugend)
•        Orga Halle: Jens Wurster
•        Orga Spielbetrieb: Gerd Mollenkopf
•        Beisitzer: Mark Nothdurft und Stephan Möck (Schriftführer)

daraus: „Aufsichtsrat“ JSG: Armin Geffke, Jörg Hertwig, Gerd Mollenkopf

Auf Wunsch des neuen Abteilungsleiters wird nach einem Jahr ein Fazit gezogen, danach gegebenenfalls nachjustiert. Sege

VfL Pfullingen

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2017-12-13_Grafik.pdf)2017-12-13_Grafik.pdf[ ]
Zum Seitenanfang