Marie Stumpf und Katharina Reisch. ©Verein
Marie Stumpf und Katharina Reisch. ©Verein

 Die weibliche B-Jugend der HSG Mimmenhausen-Mühlhofen darf in der Saison 2021 / 2022 in der Baden-Württemberg-Oberliga antreten, sofern es die Pandemie-Bestimmungen zulassen. Möglich ist dies, da der Südbadische Handballverband (SHV) die Qualifikationsspiele pandemiebedingt absagen musste.

Der Handballverband Württemberg wird vom 12. bis 15. Januar den Deutschen Länderpokal der weiblichen Jugend des Jahrgangs 2000 und jünger ausrichten, bei welchem auch das Team Baden des Badischen Handball-Verbandes (BHV) um den Titel spielen wird.

Zum Seitenanfang