Am Sonntag um 17:00 Uhr kam der ETSV Offenburg nach Nonnenweier.

Am Samstagabend setzte der SV Zunsweier seine erfolgreiche Serie fort und konnte beim Tabellendritten HTV Meißenheim II beim 29:29 einen Punkt entführen. Der SVZ rückte damit auf Rang fünf vor.

TVA weiterhin mit starker Leistung. Nach dem zuletzt hohen Heimsieg gegen die Reserve aus Schutterwald, mussten die Schwarzwälder am vergangenen Sonntag zum Tabellenführer nach Hofweier reisen.

Landesligareserve des HTV kann zu Hause nur einen Punkt holen.

HGW Reserve muss gegen den TV Alpirsbach/Rötenbach nachlegen.

Mit dem zweiten Sieg in Folge ist die Reserve der HSG Ortenau Süd dem Klassenerhalt ein großes Stück näher gerückt.

Am Sonntag um 17 Uhr findet das erste der 5 verbleibenden Heimspiele des TuS Nonnenweier, in dieser Saison, statt. Zu Gast der ETSV Offenburg.

Mühevoller Arbeitssieg beim 31:28 (15:12) über den TV Alpirsbach/Rötenbach.

Nachdem man in den letzten Wochen gegen zwei Mannschaften aus der Tabellenspitze gute Leistungen zeigen konnte, wollte man gegen den Aufstiegsaspirant Schramberg an diese Leistung anknüpfen.

Mit einem 28:25 Auswärtssieg meldet sich die SG Schramberg nach 2 Auswärtsniederlagen zurück im Rennen um die Meisterschaft.

Zum Seitenanfang