Am kommenden Samstag, 23.3., gastiert der TuS Nonnenweier beim SV Ohlsbach 2.

Die Landesliga-Handballer des SV Ohlsbach (8. Platz, 18:20 Punkte) dürfen nach einwöchiger Spielpause erneut in der heimischen Brumatthalle antreten.

Zum Spitzenspiel in der Handball-Bezirksklasse empfängt der SV Zunsweier (4. Platz/27:23-Punkte) am Samstagabend um 20 Uhr die Südbadenliga-Reserve des TuS Altenheim (2. Platz/ 29:11-Punkte) in der Sporthalle Zunsweier.

Wenn am kommenden Samstag die Reserve des Tus Altenheim in Zunsweier antritt, treffen sich der aktuelle Tabellenvierte und der Tabellenzweite der Bezirksklasse.

Mit viel Respekt, aber mit dem Willen das Spiel erfolgreich zu gestalten fuhr die TVH-Erste am Sonntag zur Oberligareserve des TuS Steißlingen, die zuletzt sieben Spielen ohne Niederlage war und die sich in eigener Halle im Mindlestal immer besonders kämpferisch zeigt.

Am Samstagabend trennten sich die Tabellennachbarn TuS Nonnenweier und der SV Zunsweier mit einem 29:29 Unentschieden. (Bilder)

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hat die Reserve des Tus Altenheim am vergangenen Freitag den HTV Meißenheim II mit 28:21 besiegt.

Nach der Niederlage bei der Reserve der HSG Ortenau Süd, kam es am vergangenen Sonntag zum Derby gegen die SG Schramberg.

Am vergangenen Samstag war zur Primetime die HSG Ortenau Süd 2 zu Gast in Hornberg.

Am Samstagabend kam der SV Zunsweier zu Gast nach Nonnenweier in die Burkhard-Michael-Halle.(Bilder)

Zum Seitenanfang