Am vergangenen Samstag empfing die 1. Herrenmannschaft der HG Müllheim/Neuenburg die Landesligareserve der HU Freiburg.

Gegen den Tabellendritten waren die Gastgeber als Vorletzter klarer Außenseiter, konnten aber im Gegensatz zur Vorwoche mit Stammkeeper Miller, sowie J. Hofmann und Wiedemann antreten.

Am vergangenen Samstag traten die Herren 1a der HG Müllheim/Neuenburg zum Spitzenspiel gegen die SG Maulburg/Steinen an.

Das Krankheits- und Verletzungspech zieht sich bei der Ersten wie ein roter Faden durch die Rückrunde.

Nach dem Spiel war klar warum die Weiler diese Partie nicht verlegen wollte, denn mit kompletter Mannschaft hätten wohl unser Herren da was mitgenommen.

Am Samstag, den 24.03. war die Landesligareserve des TuS Ringsheim  in der Zähringerhalle in Neuenburg zu Gast.

Eine Woche vor dem Lokalderby gegen den unangefochtenen Spitzenreiter der Landesliga Süd HSG Freiburg, fuhr das Team der Handball Union Freiburg zwei enorm wichtige Zähler ein.

Erneut mit nur einer Wechselmöglichkeit fuhren die Herren in den Schwarzwald um wenn möglich was Zählbares zu holen.

Wie viel eine gute Vorbereitung auf ein bestimmtes Spiel ausmachen kann, zeigte das Spiel am Samstag, 03.03., gegen des ESV Freiburg.

Die positiven Dinge zu Beginn: Die SFE Herren sind weiter auf Kurs Meisterschaft und haben trotz, dass zwei Leistungsträger an die zweite Mannschaft der HU Freiburg abgegeben wurden und drei weitere Spieler verletzt ausgefallen sind, das Spiel beim Lokalrivalen klar gewonnen.

Zum Seitenanfang