Die Damen der SG Schenkenzell/Schiltach gewannen am vergangenen Samstag mit 35:31 bei der SG Kappelwindeck/Steinbach 2. Somit konnte man zwei wichtige Punkte mit in den Schwarzwald mitnehmen.

Ottenheim trat mit einem ausgedünnten Kader und lediglich 8 Feldspielerinnen in Freiburg an, doch daran wollte TuS-Trainer Tobias Buchholz die Niederlage nicht festmachen.

Disziplin Garant für 38:31 Erfolg. Das Spiel begann alles andere als erfolgsversprechend.

Damen möchten bei der 3. Liga Reservemannschaft der SG Kappelwindeck/Steinbach punkten.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Der Sieg am vergangenen Samstag ist bereits wieder Geschichte. Nun gilt es für die Turnerschaft nach Allensbach zu fahren um dort möglichst die nächsten Punkte einzufahren.

Endlich wieder Grund zum Feiern hatten die Fans der TSO-Frauen am Samstagabend.

Nach dem hart umkämpften Auswärtssieg gegen Mimmenhausen/Mühlhofen geht es für die Damen der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg am Samstagabend weiter.

Zum Seitenanfang