TuS Damen wollen nochmals vor heimischem Publikum glänzen.

Schenkenzell/Schiltach fährt mit Verletzungssorgen an den Bodensee.

Derbies zeichnen sich durch Kampf, Leidenschaft und Einsatzbereitschaft aus. Dies bekamen die Zuschauer am Sonntagabend in der Sporthalle Ottersweier zu sehen.

Vergangenen Samstag zeigten die Damen der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg eine solide Leistung.

Die Endphase der Saison 2017/2018 hat begonnen. Für die Turnerschaft aus Ottersweier bedeutet dies drei Bezirksderby in Folge.

Am Samstag ging es für die ASV Damen zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach Sinzheim.

Keine leichte Aufgabe wartet am kommenden Samstag auf die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg.

Die Hegauerinnen gewinnen nach einem schwierigen Kampf über 60 Minuten am Ende verdient mit 24:28.

Trotz des entscheidenden Sieges gegen die TS Ottersweier, durch den man sich vorzeitig die südbadische Meisterschaft sicherte, möchten die Hegauerinnen die Saison noch perfekter machen und weiterhin Punkte holen.

Schenkenzell/Schiltach schlägt zuhause den Tabellenzweiten aus Lörrach mit 25:19.

Zum Seitenanfang