Ein weiteres Heimspiel hat Handball-Südbadenligist TV Oberkirch (9. Platz/15:17 Punkte) vor der Brust. Am Samstag, bereits um 16 Uhr, gibt die SG Kappelwindeck/Steinbach (13./8:24) seine Visitenkarte in der Oberdorfsporthalle ab.

Das nächste Heimspiel folgt zur gewohnten Zeit am Sonntagnachmittag vor der Fastnachtspause.

Das dritte Auswärtsspiel in Folge führt die HR am Samstagabend nach Ottenheim.

Goliath der Landesliga gastiert am Samstag 15:00 Uhr,  in der Hohberghalle.

Das Second Team zeigt sich seit Wochen in starker Form und will die mittlerweile fünf Spiele umfassende Siegesserie weiter ausbauen.

Der HGW Hofweier muss am Samstag, 17:00 Uhr mit diesen Unwägbarkeiten fertig werden.

Am kommenden Samstag bestreitet der SV Ohlsbach (10. Platz, 16:18 Punkte) sein nächstes Auswärtsspiel.

Nach dem ersten Heimsieg in 2019 möchten die Ehinger Handballer ihre erfolgreiche Serie aus dem letzten Jahr fortsetzen.

"Klar, das Ziel sind Heimsiege", sagt TuS-Trainer Ulf Seefeldt zum Spiel vor eigenem Publikum und so will er mit seinen Jungs möglichst den Hinspiel-Erfolg wiederholen.

Nach der deutlichen Niederlage bei Tabellenführer HTV Meißenheim (39:27) empfängt die Turnerschaft Ottersweier am Samstagabend, 20.00 Uhr, den SV Ohlsbach in der Sporthalle Ottersweier.

Zum Seitenanfang