Für den gastgebenden VfL 2 fing das Derby gut an, in der fünften Spielminute lag das von Dietrich Bauer trainierte Team mit 5:2 in Führung.

Im vorletzten Spiel der Saison hieß es wieder Derby Time im Spitzenspiel der Landesliga zwischen der zweitplatzierten SG und dem drittplatzierten VfL 2.

Im vorletzten Spiel der Saison hieß es wieder Derby Time im Spitzenspiel der Landesliga zwischen der zweitplatzierten SG und dem drittplatzierten VfL 2.

Am Samstag ist es wieder soweit, dann gastiert der VfL Pfullingen 2 wieder zum Derby bei der SG Ober-/Unterhausen.

Am Samstagabend kam die Zwoide des VfL bei der TSG Reutlingen nicht über ein Unentschieden hinaus.

Am vergangenen Samstag gewann der gegen den TSV Köngen mit  33:28 und erarbeitete sich eine gute Ausgangslage für das anstehende Echaztalderby gegen die SGOU.

Am Samstag gastiert die Zwoide um 19:30 Uhr in der Strolach-Halle bei der TSG Reutlingen.

Nach dem Unentschieden am vergangenen Samstag in Reutlingen, möchte die Zwoide im Heimspiel gegen den TSV Köngen wieder in die Erfolgsspur zurückkehren und sich für die knappe Hinspielniederlage revanchieren.

Zum Seitenanfang