Nach einwöchiger Osterpause und einer zuvor knappen Niederlage gegen die SF Schwaikheim, geht der Saisonendspurt für die VfL-Damen nun weiter.


Als nächstes wartet der 8. Platzierte, die SGBBM Bietigheim 3, die momentan 17:23 Zähler zu verbuchen hat. Im Hinspiel musste man sich die Punkte bei einem Endstand von 27:27 teilen, die Damen um Trainer Christian Weiß wollen auch in diesem Wiedersehen mindestens einen, besser zwei Punkte mitnehmen.

Das Feld am Tabellenende verdichtet sich, was diese Punkte dringend nötig macht, um nicht auf einen Abstiegs- oder Relegationsplatz abzurutschen. Wenn es jedoch gelingt an die starke Abwehrleistung der vergangenen Partie anzuknüpfen, dürfte sich sicherlich eine realistische Chance auf Punkte ergeben. Anpfiff ist am Samstag, den 07.04.18, um 16.00 Uhr in der Sporthalle am Viadukt in Bietigheim-Bissingen. sege/vh

WL: SG BBM Bietigheim 3 – VfL Pfullingen, Samstag, 07.04.2018/16:00 Uhr, Sporthalle am Viadukt in Bietigheim-Bissingen.

SG BBM Bietigheim  VfL Pfullingen

 

Zum Seitenanfang