Am Samstag 17:30 Uhr treffen die Herren 3 des VfL Pfullingen, auch bekannt unter ihrem Alias Echazanakondas, in ihrem vorletzten Heimspiel in der Kurt-App-Halle auf die SG Leonberg/Eltingen 3.


Die Männer um Cheftrainer Roland Wörner wollen im Spiel gegen den Tabellendritten ihre saisonübergreifende Heimsiegesserie ausbauen und damit die Chance um das Meisterschaftsendspiel in der Kreisliga A wahren. Denn momentan liegen die Echazanakondas mit 26:6 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und fiebern dem möglichen Endspiel um die Meisterschaft am 28.04. gegen die TSG Reutlingen 3 entgegen. Die TSG rangiert aktuell mit nur einem Minuspunkt weniger auf dem Platz an der Sonne.

Hierfür muss jedoch zunächst der Hinspiel Erfolg (28:36) gegen die Spielgemeinschaft aus Leonberg wiederholt werden. Trotz der schwierigen Trainingssituation um Ostern sind die Anakondas höchst motiviert und wollen den Schwung der letzten Spiele mit in die Partie nehmen und auch die fünfte Partie in Folge für sich entscheiden. Bei diesem nächsten Schritt zur Mission „Durchmarsch in die Bezirksklasse“ und der möglichen zweiten Meisterschaft in Folge zählt das Team auf eure Unterstützung! sege/mb

KL: VfL Pfullingen 3 – SG Leonberg/Eltingen 3, Samstag, 07.04.2018/17:30 Uhr, Kurt-App-Halle Pfullingen

VfL Pfullingen

Zum Seitenanfang