Auch im zweiten Spiel des Tages kam es bei den C2-Handballerinnen zum Aufeinandertreffen des TSV Birkenau gegen den TV Brühl.

Einen überdeutlichen 30:4 (14:1)-Erfolg schafften die D-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau gegen den TV Brühl.

Die C2-Mädels mussten eine 15:22 (7:11) –Auswärtsniederlage beim TV Schriesheim hinnehmen.

Eine am Ende knappe 36:38 (17:16)-Niederlage mussten die C1-Handballerinnen bei der TSG Ketsch einstecken.

Mit 26:17 (14:7) konnten sich die Mädels der B2 deutlich gegen die JSG Mannheim durchsetzen.

Der nächste Heimspielerfolg der C2-Mädels im Spiel gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg konnte eindrucksvoll mit 26:19 eingefahren werden.

Die C2-Mädels schafften  beim 21:18 (10:7) ihren 3.Sieg ausgerechnet gegen den Tabellenzweiten aus Steinsfurt.

Ein tolles D-Jugendspiel zwischen dem TSV Birkenau und der HSG Weinheim/Oberflockenbach sahen die Zuschauer am frühen Samstagmittag in der Langenbergsporthalle in Birkenau.

Eine unglückliche 29:30 (11:15)-Niederlage kassierten die C1-Handballerinnen gegen den Badenliga-Tabellenzweiten SG Stutensee/Weingarten.

Die weibliche E-Jugend des TSV Birkenau kann trotz krankheitsbedingt dezimiertem Kader gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg beim 12:5 (7:5) punkten.

Zum Seitenanfang