Nach souveränem 35:28 gegen HBW II ist das Ticket für ein weiteres Jahr Dritte Liga gebucht.

Mit einer deutlichen 21:39-Packung sind die Drittliga-Handballer des TSV Neuhausen/Filder vom Tabellenvorletzten TV Hochdorf zurückgekehrt.

Ein kleines Ausrufezeichen hat der TV Hochdorf am gestrigen Samstagabend gesetzt.

Zwei Niederlagen in Serie gab es für die Drittliga-Handballer des TSV Neuhausen/Filder zuletzt.

Handball-Drittligist erwartet die Zweitligareserve von HBW Balingen-Weilstetten.

Im vorletzten Heimspiel der Saison 2017/2018 trifft der TV Hochdorf am Samstagabend auf den Aufsteiger TSV Neuhausen/Filder. Anpfiff im Hochdorfer Sportzentrum ist um 18 Uhr.

Nach dem Sieg im Derby gegen den VfL Pfullingen sind die Jung-Gallier jetzt wieder auswärts gefordert.

In der Hinrunde lieferten sich der heutige Gast, die TSG Haßloch und der VfL ein torreiches Spiel, welches durch den damaligen Gastgeber mit 37:30 klar gewonnen wurde.

Im Endspurt ist der TuS stärker und besiegelt den Abstieg der SG.

Dansenberger Heimstärke auch gegen HG Oftersheim/Schwetzingen gefragt.

Zum Seitenanfang