Mit dem HC Oppenweiler/Backnang erwartet der VfL am Samstagabend ein Team, das derzeit sehr gut in Form ist und „emotional immer auf einem Top Level spielt“ warnt VfL-Trainer Daniel Brack vor dem Team von Matthias Heineke.

Willstätts Trainer Ole Andersen sieht den Tabellendritten HBW Balingen-Weilstetten II in der Favoritenrolle.

Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II konnte seine Erfolgsserie auch in Erlangen ausbauen, im Duell der Nachwuchsmannschaften siegten die Jung-Gallier sicher mit 27:23.

Der TV Willstätt feiert unter Ole Andersen den ersten doppelten Punktgewinn und stellt mit Jan-Philipp Valda einen Neuzugang vor.

Beim Gastspiel bei der TSG Haßloch legte Drittligist VfL Pfullingen erneut ein Comeback hin. Am Ende teilten sich die beiden Teams, die jeweils zur Saison 2015/2016 in die 3. Liga aufgestiegen waren, die Punkte.

Auch das zweite Duell gegen eine Nachwuchsmannschaft hat Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II deutlich gewinnen können, beim HC Erlangen II siegten die Schützlinge von Trainer André Doster mit 23:27 (12:13).

Zum Seitenanfang