Das letzte Heimspiel der Saison war wieder einmal die Bühne für großes Kino.

SG Köndringen/Teningen verliert letztes Auswärtsspiel der Saison.

25:22-Auswärtssieg in Balingen.

Start-Ziel-Sieg gegen SG Nußloch sichert Klassenerhalt. Das große Ziel ist erreicht! Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg spielt auch in der Saison 2018/19 in der dritthöchsten Handballliga.

Bei Spitzenreiter und Aufsteiger SV Salamander Kornwestheim ist das Team des VfL am Samstag klarer Außenseiter:

Der TV Hochdorf hat auch das letzte Heimspiel der Saison 2017/2018 deutlich gewonnen. Gegen den HC Oppenweiler/Backnang sprang ein 33:23-Sieg heraus. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Steffen Christmann war Torben Waldgenbach mit sieben Toren.

Die HG Oftersheim/Schwetzingen – fast ständig in der oberen Tabellenhälfte der 3. Handball-Liga Süd gelistet – gegen das als Absteiger feststehende Schlusslicht SG Köndringen/Teningen.

Die Positivserie der Rhein-Neckar Löwen II ist beendet, die Freude über die starke Saison in der Dritten Handball-Liga allerdings unverändert vorhanden.

Nachdem die deftige Niederlage in Hochdorf aufgearbeitet war, steht für die Drittliga-Handballer des TSV Neuhausen/Filder noch ein Gastspiel in der laufenden Saison auf dem Programm.

Die Handballer des HCOB verlieren im letzten Auswärtsspiel der Saison beim TV Hochdorf mit 23:33.

Zum Seitenanfang