„Gut spielen, an uns arbeiten und weitere Schritte vorwärts machen“.

Samstagabend, 18:30 Uhr – das letzte Heimspiel der Saison steht für die Gallier von der Alb auf dem Plan und mit dem Tabellendritten VfL Lübeck-Schwartau kommt nochmals ein richtiges Schwergewicht in die SparkassenArena.

Konstanz-Talent Samuel Löffler: „Wir wollen uns mit einem Knall aus der Liga verabschieden“.

„Schon irgendwie ironisch“: HSG Konstanz gewinnt gegen Dresden, wird gefeiert und muss dennoch in Liga 3.

„Wie Bambi, das nach tollem Kampf in der Bärenhöhle beim Rausgehen vom Auto überfahren wird“: HSG Konstanz lässt Kaltschnäuzigkeit vermissen.

Ähnlich wie das Hinspiel in der Balinger SparkassenArena war auch das Rückspiel zwischen dem Bergischen HC und dem HBW Balingen-Weilstetten eine ganz enge Kiste und offen bis zum Schluss.

Die Gallier von der Alb bleiben vor heimischem Publikum weiter in der Erfolgsspur.

Vorletztes Heimspiel für HSG Konstanz gegen HC Elbflorenz.

HSG Konstanz verliert wieder in letzter Sekunde gegen Hagen.

An den letzten drei Spieltagen wird es für die Gallier von der Alb nochmal richtig knackig.

Zum Seitenanfang