Aufgrund des Saisonabbruchs und der ausgesetzten Abstiegsregelung würde der Damenmannschaft der SG Freudenstadt/Baiersbronn in der kommenden Spielzeit ein Startplatz in der Landesliga zustehen. Dennoch tritt die Mannschaft in der nächsten Saison in der Bezirksklasse Rastatt an. Der freiwillige Abstieg soll für Spielerinnen und Verantwortliche Teil einer Perspektive mit Weitblick sein.

Er ist das, was man als Urgestein bezeichnet. Seit den Minis war Philipp Hackl beim HC Hedos Elgersweier aktiv, jetzt hat der Handballer seine Karriere beendet. Nicht unerwartet, aber still. Wie so viele andere in dieser unwirklichen Corona-Zeit. Ganz sagt Hackl dem Handball aber nicht ade.

Die Entscheidung des Südbadischen Handball-Verbandes (SHV) für die Qualifikation zur Jugend-Bundesliga und Oberliga sorgt für Ärger und zwei Einsprüche. Kritik an Auswahlkriterien.

Am letzten Samstagmorgen hat die Handballabteilung des TV Todtnau unter der Leitung ihrer beiden Landesliga-Torhüter Simon Sorke und Maximilian Eckert mit den D-/C-Jugendtorhüter/innen zum ersten Mal ein vereinsinternes Jugendtorwart-Training durchgeführt.

Es geht eine sehr erfolgreiche, wenn auch leider verkürzte Saison für die A-Jugend zu Ende. Die Mannschaft ging mit viel Schwung und Spielfreude in die Runde. Sie meisterte bei zwei Heimturnieren die anstrengende die Qualifikationsrunde erfolgreich.

Der TV Todtnau veranstaltet in Zusammenarbeit mit SCAMIX vom 28. bis 30. Oktober 2020 (Herbstferien) zum zweiten Mal für alle handballbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8-15 Jahren ein Handball-Camp.

Jubel bei den Frauen der SG BBM Bietigheim! Die Europäische Handball Föderation (EHF) sprach dem zweifachen Deutschen Meister die Wildcard für die kommende DELO EHF Champions League zu, welche die SG BBM als Tabellenzweiter der abgebrochenen Saison 2019/20 beantragt hatte. Damit ist das Team von Neutrainer Markus Gaugisch zum vierten Mal in Folge in der europäischen Königsklasse vertreten.

„Im kommenden Schuljahr sollen noch mehr Standorte dazukommen“

Trotz des coronabedingten Lock- down im Amateursport, in dem für Kontaktsportarten nach wie vor keine Wettkämpfe erlaubt sind, meldet die Handball-Abteilung der FT 1844 Freiburg erstmals seit vielen Jahren wieder eine Mädchenmannschaft in der C-Jugend an.

Zum Seitenanfang