Der Kader ist gewachsen, die Trainer sind angekommen und das Team zusammengeschweißt – optimale Voraussetzungen für die neue Saison 2020/21!

Gegen Ende der Vorbereitung stand am vergangenen Sonntag ein Trainingstag in der eigenen Halle an. In zwei Einheiten wurden taktische Grundlagen für die Abwehr und den Angriff detailliert erarbeitet. Der sehr gelungene Tag wurde durch einen Sieg im ersten Freundschaftsspiel gegen die SG Köndringen/Teningen 2 abgerundet.

Zwei weitere Testspiele stehen noch auf dem Programm, bevor es am 11. Oktober gegen den TuS Oberhausen ins erste Saisonspiel geht. Nachdem es pandemiebedingt zu einem unerwarteten Aufstieg in die Bezirksklasse kam und sich das Team neu formiert hat, ist die Vorfreude in der Mannschaft auf die Saison groß.

In den kommenden zwei Wochen geht es nun noch an den Feinschliff. Dabei wird an den bereits erarbeiteten Punkten angeknüpft – es bleibt spannend und auch die Trainer freuen sich auf die kommenden Aufgaben mit ihrem Team.

Ein großes Danke geht an die Sponsoren für neue Aufwärmshirts, Trikots und Trainingsanzüge.

Hinten v.l.: Katja Maffucci, Jessica Haar, Bianca Müller, Anina Schiwitz, Melanie Oßwald, Melanie Stöhr, Tobias Ulrichs (Trainer), Andreas Koß (Trainer)

Mitte v.l.: Markus Scholz, Yasmin Doll, Svenja Bohnert, Eleonora Seufert, Sonja Hummel, Tanja Thoma, Nathalie Weishaar, Regine Weber

Vorne v.l.: Anna Huber, Silke Stecher, Silvia Nippes, Lena Flamm, Isabelle Koß-Ifrim, Sandra Kranz,

Es fehlen: Alena Hensel, Alina Reinhardt, Anna von der Ruhr, Charlotte Saurbier, Jule Hünninger, Katharina Birner, Tanja Metallo

Zum Seitenanfang