Am späten Sonntagabend spielten die Damen 2 gegen Helmlingen.

Am Samstagnachmittag fuhren die Damen 2 zu ihrem Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten TS Ottersweier 3.

Am Sonntag trafen die 2. Damen des ASV auf die SG Baden-Baden/Sandweier 2. Schon vor Spielanfang war der Heimmannschaft bewusst, dass ein Sieg gegen den Tabellenfünften Pflicht ist.

Zu Beginn des Spiels waren beide Teams gleichermaßen stark, jedoch auch unsicher im Umsetzen der Torchancen, sodass erst in der 7. Minute das 0:1 für Helmlingen fiel.

Die SG Damen, die an dieser Partie von Nicole Meier und Aline Götz betreut wurden, spielten unbeschwert auf und kamen gegen den TuS Großweier zu einem einfachen Sieg.

Da die A-Mädels paralell spielten, fuhren die Damen 2 mit Unterstützung von Rebecca Schober und Gaby Bohnert zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison.

Im Topspiel der Bezirksklasse Rastatt konnte sich die Reserve aus Sinzheim gegen den härtesten Verfolger im Rennen um die Meisterschaft durchsetzen.

Am Samstag bestritt die 2. Damenmannschaft des ASV ihr erstes Rundenspiel gegen die HSG Murg.

Zum Seitenanfang