HC Oppenweiler/Backnang verliert denkbar unglücklich mit 29:30 gegen den VfL Pfullingen.

Zum Schluss hin war es nochmals extrem spannend und die Zuschauer in der Ludwig-Jahn-Halle in Teningen hielt es kaum noch auf ihren Sitzen.

Die Drittliga-Handballer des TSV Neuhausen/Filder warten 2018 immer noch auf den ersten Punktgewinn.

Nach der Gala bei Tabellenführer SG Nußloch muss Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II dieses Wochenende schon wieder reisen – und die Aufgabe wird nicht unbedingt leichter.

Eine spannende Partie mit offenem Visier erlebten am Samstagabend die Zuschauer der Drittligapartie zwischen dem TSB Heilbronn-Horkheim und dem VfL Pfullingen.

Dennoch möchte man eine Heimatmosphäre schaffen.

Matthias Polifka, der für den am Knie operierten Chef-Trainer Holger Löhr wieder Dienst an der HG-Bank schob, hatte im Vorfeld prognostiziert: „Das wird eine enge Kiste.“

TuS Dansenberg beim Zweitligaabsteiger TV 1893 Neuhausen gefordert.

Grandios! Anders lässt sich die Leistung der Jung-Gallier beim Auftritt in Nußloch gar nicht beschreiben.

Handball-Drittligist erwartet den VfL Pfullingen und möchte für den Ligaverbleib punkten.

Zum Seitenanfang