Nach zwei Auswärtsspielen darf Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II wieder in der heimischen Arena ran.

Nach dem erfolgreichen und heißen Tanz beim HC Oppenweiler/Backnang in der Vorwoche gastiert am Samstagabend mit der „Junglöwen“ der Rhein-Neckar Löwen II nach der TGS Pforzheim ein weiteres Team von der Tabellenspitze in der Hölle an der Echaz.

Eine Woche nach dem Auswärtssieg in Haßloch steht für die Drittliga-Handballer des TSV Neuhausen/Filder wieder ein Heimspiel auf dem Programm.

Das Aufeinandertreffen der alten Rivalen elektrisiert die Handballfans in der Pfalz.

Zwei wichtige Auswärtspunkte für den Aufsteiger gegen TV Neuhausen.

Handball-Lokalkampf in der Karl-Euerle-Halle: HCOB erwartet den TSB Horkheim.

Oberbayern war keine Reise wert für Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II.

Mehr Abstiegskampf geht nicht: Am Samstagabend (Anpfiff: 18 Uhr) empfängt der TV Hochdorf die SG Köndringen/Teningen.

Die direkte Konkurrenz hat erneut gepunktet und selbst musste man sich in einer spannenden Drittligapartie erneut geschlagen geben.

Beim württembergischen Derby zwischen dem HC Oppenweiler/Backnang und dem VfL Pfullingen waren die Vorgaben klar.

Zum Seitenanfang